Spektralanalyse

Slider

Spektralanalyse

Die optische Emissionsspektrometrie ist die Standardtechnik für die direkte Analyse fester Aluminiumproben. Bei der optischen Emissionsanalyse werden durch eine Funkenentladung Elemente in der Probe zur Emission ihrer Spektrallinien angeregt. Die Intensität der entstehenden Strahlung
wird selektiv gemessen und anschließend als Konzentrationswert in Prozent angezeigt. Die schnelle, genaue und zuverlässige Bestimmung von 25 Elementen macht sie zum unersetzlichen Werkzeug bei der Herstellung metallurgischer Qualitätsprodukte.

German Dutch English French Spanish Italian Turkish
Powered by Google Google ÜbersetzerGoogle Übersetzer